Mittwoch, 22. Dezember 2010

Ja Blogge ich schon wieder oder was?

Bevor jetzt irgend jemand schlaflose Nächte bekommt (es reicht ja wenn ich schon Nachts kein Auge zu bekomme!) hier die beruhigende Mitteilung: Christina ist gut angekommen, hat ein interessantes Gespräch während der Fahr mit ihrer Partnerin geführt (Nein, ganz geoutet habe ich mich dann doch noch nicht... nur etwas ;-) ) und die Airbags haben sich auch nach er ersten Pinkelpause nicht wieder abgeschaltet (Hatten wohl Fernweh und deswegen gestreikt). Somit war es eine halbwegs sichere und gute Fahrt.
Übrigens möchte ich auf diesem Weg allen Navis und Verkehrsleitsystemen danken: Dank Eurer Hilfe wurden die meisten Autos wegen einer angeblichen Staugefahr umgeleitet und wir hatten somit eine tolle freie Autobahn für uns alleine und Stau gab's auch keinen :-)))! Danke HighTec Kommunikationszeitalter!!!!!!!!!

So und nun wird es ernst, bitter ernst. Denn es ist Weihnachtszeit und die muss ich durchstehen. Aber etwas in mir flüstert mir leise zu, dass ich das nicht in gewohnter männlicher Art und Weise tun werde. Ich habe heute von mehreren Seiten Komplimente zu meiner neuen Haar- und Gesichtsbemalung bekommen und das ermutigt mich. Also werde ich auch die kommenden Tage versuchen diesen Mut zu bewahren und meinem Gesicht die verdiente Aufmerksamkeit zu schenken. Irgendwie muss ich ja auch mal mein Outing einstielen und ich denke, das ist ein guter Startvorgang. Zumal sich sowieso schon einige Fragen, wieso ich auf einmal so lange Haare trage und um Jahre jünger wirke. Naja, ein Jahr Friseurabstinenz und Hormone (ja auch die Phytos wirken im Bezug auf das Aussehen) bleiben halt nicht unbemerkt!

Wenn ich das also alles überleben sollte, werde ich hier mal ein paar Zeilen darüber schreiben, jetzt wo ich doch schon zur Suchtbloggering mutiert bin. Sollte mein geplapper irgend jemanden Nerven: Sorry. Aber es muss einfach alles mal raus. Und wenn nicht hier und jetzt, wann dann?!?!?!?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen